Montag, 11. Juni 2012

Gemeindefest Geringswalde: »Werft den Anker aber bleibt in Bewegung«

Gestern um 14 Uhr begann das Gemeindefest in der Martin-Luther-Kirche Geringswalde. Zahlreiche große und kleine Gäste besuchten die Kirche. Unser Pfarrer hielt eine Andacht, wir haben gesungen und den Liedern des Kinderchores gelauscht. Auch unser Kindergarten gab ein kleines Ständchen »Gott hat die ganze Welt in seiner Hand …«.




























Viele fleißige Hände haben sich am Fest beteiligt. Es gab frische Erdbeeren, Getränke, Kuchen und sogar Kekse, die den Leitfaden der Andacht aufgriffen.





























Bei herrlichem Sonnenschein warfen wir unsere Anker aus und bewegten uns nach draußen. Dort hatten besonders unsere Kinder ihre Freude. Sitzkissen lagen parat, Gartenstühle, Bänke … so ließ es sich gut verweilen und genießen.






























Nach dem Schmausen, Spielen und Geplausche führte der Jugend- und Kinderchor ein Singspiel auf, das sie mit Kantor B. Altenberger eingeprobt hatten. Für diesen Anlass wurden sogar eine Soundanlage und eine Kulisse mit selbst bemalten Bühnenbildern aufgebaut. In der Geschichte lernt eine Feldmausfamilie den Kreislauf des Lebens kennen. Leben hört nicht auf, sondern erwacht jedes Jahr erneut – als Beispiel galt das goldene Weizenkorn, welches die Mäuschen ernährt.




























Wir finden, so ein Gemeindefest steht Geringswalde ausgezeichnet!

Dienstag, 5. Juni 2012

Kindertag 2012

Gut verpackt haben wir uns am Kindertag (Freitag) auf die Reise nach Chemnitz begeben
Per Bus und Bahn, bei Wind und Wetter

Im »Tierpark Chemnitz« machten wir so manche Begegnung

Das  Menü des Tages

Mittagspause? Heute nicht!

Nach einer aufregenden Übernachtung im Kindergarten
– an dieser Stelle ein Danke an unsere engagierten Erzieherinnen –
brachten uns die Eltern ein Frühstück und ein bisschen Sonne herbei

Groß und Klein an einem Tisch

So endete unser Kindertagsfest am Samstag in aller Frühe in netter Runde