Mittwoch, 20. Februar 2013

Wolle wuschelweich

Im Februar bekamen wir Besuch von Frau Maike Heydrich aus Zetteritz. Schwer bepackt mit allerlei Gerät, wollte sie uns lernen, wie Wolle hergestellt wird.


 
Ursprünglich funktioniert dieses Gerät zum Kämmen der Wolle mit einer Handkurbel, einfacher geht es jedoch mit einem Motor.








Vor dem Kämmen wird die Wolle gewaschen. Nach dem Kämmen wird die Wolle von den Walzen gehoben.

 
Ist das der Bart vom Weihnachtsmann? Spinnrad dreh dich... die Wolle wird gesponnen.

 


Emma probiert sich im Wolle kämmen mit einem Handkamm. So schöne Dinge kann man aus Wolle herstellen.


Alle Kinder konnten im Anschluss kleine Wollraupen basteln. Es war ein wunderschöner Tag, es hat den Kinder viel Spaß und Freude bereitet. Es war sehr interessant und lehrreich. Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Heydrich und wir freuen uns auf ihren nächsten Besuch.





Dienstag, 19. Februar 2013

Winterfreuden im Schneegestöber




Kimi hat das Schnee schieben aufgegeben...es ist zuviel. Ob Elisa der Schnee wohl schmeckt?


Schlittenschlange...


Moritz und Gustav, mit seinem Schlitten, haben Spaß am weißen Flockenwirbel.


Leni hindert der Schnee nicht, eine Runde zu schauckeln.


Die Kinder bauen einen Schneemann.

Dienstag, 12. Februar 2013

Freudige Faschingsfeier



Faschingszeit ... Verkleidezeit


Prinzessinnen und der kleine Indianer Gustav


Ritter Jason und Clown Jamie